Slide

Fibo Intercon


Mobile Mischanlagen

Stationäre Mischanlagen

Semimobile Betonmischanlagen




MOBILE BETONMISCHANLAGE B1200CC




Mobile Betonmischanlage B1800




Mischanlagen semimobil

Semimobile Betonmischanlagen – typische Kompaktanlagen, die auf Containerrahmen oder Fahrgestell montiert sind und einfach mit Halden-LKW oder Tieflader transportiert werden können. Die Anlagen könnne in 3 Stunden betriebsbereit sein. Einfach Strom und Wasser anschließen, Kies und Sand einfüllen, Zement einblasen und die Anlage ist bereit.

Die semimobilen Anlagen haben zweckmäßigerweise deutlich größere Zuschlagsilos als die mobilen Mischanlagen.

Datenblatt Fibo F 2200
Datenblatt FIBO-C-Modelle




Mischanlagen stationär

Stationäre Mischanlagen werden mit einer Leistung von 15 bis 60 m³ pro Stunde angeboten
Sie können entweder mit einem Mischer von fibo intercon in vier verschiedenen Größen (03 bis 1,5 m³) oder alternativ mit Mischern von anderen europäischen Partnern ausgestattet werden. Als Zuschlagsilos werden Reihensilos verwendet, die vom Radlader befüllt werden oder auch komplette Hochsilos, die über Becherwerke bzw. Förderbänder befüllt werden.

Die Dosierung der Zuschläge erfolgt über Förderbänder bzw. Schieber. Für den Betontransport bietet fibo intercon Transportbänder und Kübelbahnen an. Die Kübelwagen werden mit Bodenentleerung oder als Kippkübel angeboten. Verschiedene Deckenfertiger und Portalverteiler sind ebenfalls im Programm.